Berlin : POLIZEI-TICKER

Zwei Spielotheken ausgeraubt

Neukölln - Am Sonntag sind zwei Spielhallen überfallen worden: Gegen 17 Uhr stürmten zwei Täter in eine Spielothek am Britzer Damm. Einer der Räuber schlug der 46-jährigen Angestellten mit seiner Pistole mehrfach gegen den Kopf, der andere bedrohte eine Besucherin mit einem Messer. Anschließend flüchteten die Räuber mit dem Kasseninhalt. Gegen 18.30 Uhr überfiel ein Täter eine Spielothek in der Bürgerstraße. Er bedrohte den Mitarbeiter mit einem Messer und flüchtete dann mit der Beute. tabu

Frau bei Brand in Wohnhaus verletzt

Friedrichshain - Eine 49-jährige Mieterin ist in der Nacht zu Montag nach einem Brand in einem Wohnhaus in der Frankfurter Allee mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht worden. Sie hatte die Feuerwehr gerufen, nachdem sie dichten Qualm im Treppenhaus bemerkt hatte. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. tabu

Festnahmen nach Sprayattacke

Wedding - Die Polizei hat zwei 18- und 19-jährige Tatverdächtige festgenommen, die in einem U-Bahn-Wagen der U8 am vergangenen Montag auf dem Bahnhof Voltastraße Pfefferspray gesprüht haben sollen. Dabei erlitten mehrere Fahrgäste Augenreizungen. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben