Berlin : POLIZEI-TICKER

17-Jähriger betrunken aufgefunden

Friedrichshain - Passanten fanden Sonnabend früh gegen 2 Uhr einen betrunkenen Jugendlichen liegend auf der Warschauer Brücke. Der 17-Jährige wurde zur Ausnüchterung in ein Krankenhaus gebracht. mho

Alkoholisierter verursacht Autounfall

Friedrichshain - Die 23-jährige Fahrerin eines Audi kam in der Nacht zu Sonnabend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, nachdem sie ein 46-Jähriger mit seinem Mercedes-Benz auf der Karl-Marx-Allee erfasst hatte. Der Mann hatte den stehenden Pkw der Zehlendorferin zu spät bemerkt und war aufgefahren, als die Frau gegen 23.45 Uhr ihr Auto parken wollte. Dem augenscheinlich alkoholisierten Mercedesfahrer wurde Blut entnommen. mho

Brand in Einfamilienhaus

Französisch-Buchholz - Eine glühende Zigarette war am Freitagabend gegen 19 Uhr die Ursache für einen Brand in einem Einfamilienhaus. Besucher eines nahe gelegenen Spielplatzes hatten das Feuer in der La-Rochelle-Straße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Die stark alkoholisierte 40-jährige Bewohnerin kam mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Weitere Menschen wurden nicht verletzt. mho

Wieder Flusssäure-Graffiti

Wilmersdorf - BVG-Mitarbeiter entdeckten am Freitagabend gegen 22.30 Uhr an einem Fahrstuhl am U-Bahnhof Berliner Straße eine mit Flusssäure verätzte Glasscheibe. Der Schaden wurde durch die BVG beseitigt. Die Kriminalpolizei ermittelt. mho

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar