Berlin : POLIZEI-TICKER

Mann schwer verletzt in Wohnung

Tempelhof - Ein 67-jähriger Mann ist Donnerstag früh mit lebensgefährlichen Stichverletzungen in seiner Wohnung in der Burgemeisterstraße gefunden worden. Eine Nachbarin hatte ihn entdeckt, da die Wohnungstür offen stand. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich offenbar um einen versuchten Suizid handelte. tabu

Vermisstes Mädchen wieder da

Neukölln - Die seit dem 27. Juli vermisste 13-jährige Tammy Bibow aus der Sonnenallee ist wieder da. S-Bahn-Mitarbeiter fanden das unverletzte und gesunde Mädchen am Donnerstag gegen 8 Uhr schlafend in einem Zug der Linie S 7 in Richtung Potsdam. Beamte der Bundespolizei brachten es zunächst zum Jugendnotdienst. tabu

15-jährige Mädchen im Vollrausch

Kreuzberg - Erneut mussten am Mittwoch zwei volltrunkene Mädchen in eine Klinik gebracht werden. Der Betreuerin einer Jugendwohneinrichtung in der Obentrautstraße waren die beiden betrunkenen 15-Jährigen aus Steglitz aufgefallen; sie rief die Feuerwehr. Die Mädchen, die eine Freundin in dem Wohnheim besucht hatten, wurden in eine Klinik gefahren. Wo sie den Alkohol erworben haben , wird derzeit ermittelt. tabu

Telefonzelle mit Flusssäure verätzt

Friedrichshain - Zwei Scheiben einer Telefonzelle in der Grünberger Straße sind von Unbekannten offenbar mit Flusssäure beschädigt worden. Verletzt wurde niemand. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben