Berlin : POLIZEI-TICKER

Rangelei nach Fußballspiel

Kreuzberg - Im Anschluss an das Fußballspiel Türkiyemspor gegen BFC Dynamo hat es eine Rangelei von einigen Dynamo-Fans mit der Polizei gegeben. Die 450 Anhänger des Vereins waren nach dem Spiel von der Polizei vom Katzbachstadion zum S-Bahnhof Yorckstraße begleitet worden. Dort gab es kleinere Auseinandersetzungen mit der Polizei. Die Beamten nahmen anschließend von einigen Fans die Personalien auf. Die Anhänger des Vereins konnten dann nach und nach zur Friedrichstraße fahren. Während des Spiels war nach Angaben der Polizei alles ruhig geblieben, es gab keine Auseinandersetzungen. Tsp

Brandanschlag auf kurdischen Verein

Kreuzberg - Auf den kurdischen Kulturverein ist Sonntagmittag, 11.30 Uhr, ein Brandanschlag verübt worden. Eine Mieterin am Paul-Lincke-Ufer bemerkte den Schwelbrand an der Tür des Vereins. Vor Eintreffen der Einsatzkräfte erlosch das Feuer. Verletzt wurde niemand.AG

20 Personen überfallen zwei Männer

Prenzlauer Berg - Am Samstagabend wurden zwei Männer – 26 und 29 Jahre alt – bedroht, geschlagen und ausgeraubt. Sie waren aus einer Gruppe von 20 Personen im Volkspark attackiert worden. Die Täter raubten Geld, Papiere sowie ein Handy. Die Täter flüchteten. AG

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben