Berlin : POLIZEI-TICKER

Lkw-Dieb rammte Polizeiauto



Tegel - Um der Polizei zu entkommen, hat ein Lastwagendieb in der Nacht zu Donnerstag einen Funkwagen gerammt. Den Polizisten war der Lkw auf der Stadtautobahn aufgefallen, weil das hintere Kennzeichen fehlten. Doch anstatt dem Stopp-Zeichen zu folgen, flüchtete der Lkw-Fahrer, warf dabei eine Tasche mit Einbruchswerkzeug aus dem Fenster und fuhr bei Rot über die Straße. Als die Polizisten ihn schließlich in der Gartenfelder Straße stoppten, legte der Fahrer den Rückwärtsgang ein und rammte den Funkwagen. Ein Beamter wurde leicht verletzt. Dennoch verfolgten die Polizisten den Fahrer weiter durch Tegel. In der Namslaustraße hielt er an und flüchtete zu Fuß. Die Fahndung nach ihm läuft. Der Lkw wurde laut Polizei zuvor in Neukölln gestohlen. tabu



Motorradfahrer von Bus angefahren

Reinickendorf - Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Mittwochmorgen schwer verletzt worden. Der 33-Jährige wurde an der Kreuzung Kurt-Schumacher-Damm / Ecke Kapweg von einem BVG-Bus angefahren, der nach links in den Kapweg einbog. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben