Berlin : POLIZEI-TICKER

Brennender Kinderwagen

Prenzlauer Berg - Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend einen Kinderwagen im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Paul-Robeson-Straße angezündet. Mieter bemerkten den Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Der Kinderwagen war komplett ausgebrannt und die Flammen hatten auf das Treppengeländer und die Hauswand übergegriffen. Tsp

Schüler geschlagen und gefilmt

Lichtenberg - Ein elfjähriger Schüler einer Grundschule ist am Freitag Vormittag von mehreren anderen Schülern auf dem Hof der Schule geschlagen, getreten und dabei mit einem Handy gefilmt worden. Die Direktorin der Schule verständigte die Polizei, nachdem sie das Video auf dem Handy entdeckt hatte. Demnach griffen sechs Jungen im Alter von elf und zwölf Jahren ihr Opfer auf dem Schulhof an, ein 14-Jähriger filmte das Geschehen mit einem Handy. Der Elfjährige erlitt Prellungen am gesamten Körper. Die Schüler wurden ihren Eltern übergeben. Tsp

Brand im Kino Toni

Weißensee - Im Kino Toni hat es am Freitagabend gebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Durch das Herabfallen von glühenden Teilen fingen 30 Sitze Feuer. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich durch einen technischen Defekt der Deckenbeleuchtung. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben