Berlin : POLIZEI-TICKER

Kind fiel in der Grundschule mit dem Kopf auf eine Treppenstufe

Charlottenburg - Ein neunjähriger Junge ist gestern bei einem Unfall in seiner Schule schwer verletzt worden. Er stürzte beim Herabrutschen eines Treppengeländers mit dem Kopf auf eine Stufe. Lehrer der Moltke-Grundschule riefen die Feuerwehr. Der Unfall geschah in der ersten Pause. Das Kind wurde von einem Rettungswagen in die Charité gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Ha

Schläger stellte sich nach Veröffentlichung von Fotos

Tiergarten - Einen Tag, nachdem die Polizei Fahndungsfotos veröffentlicht hatte, stellte sich ein junger Mann der Polizei. Er gestand, in der S-Bahn einen 17-Jährigen durch Schläge und Tritte schwer verletzt zu haben. Der aus Kasachstan stammende 30-Jährige wurde festgenommen. Ha

Polizeihubschrauber stundenlang nachts in Charlottenburg im Einsatz

Charlottenburg - Das Kreisen eines Polizeihubschraubers in der Nacht zu Donnerstag zwischen 2 und 4 Uhr störte viele Charlottenburger. Die Polizei suchte nach den Dieben mehrerer Radkappen, außerdem nach Graffitischmierern. Durch den Hubschraubereinsatz konnten zwei in einem Auto flüchtende Diebe gestellt werden, die Radkappen an abgestellten Autos gestohlen hatten. Ha

Linksextremisten zündeten Vattenfall-Auto an

Mitte - Unbekannte haben gestern früh gegen 1 Uhr in der Schmidstraße einen Kastenwagen angezündet. Zivilbeamte, die in der Nähe des linken Hausprojekts „Köpi“ im Einsatz waren, entdeckten den brennenden Pkw. In diesem Jahr wurden 85 Autos aus politischen Motiven angezündet, der Staatsschutz ermittelt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben