Berlin : POLIZEI-TICKER

Randalierer demolierten 16 Autos



Moabit – Zwei 19 und 21 Jahre alte Männer sind Sonntagnacht wegen der Beschädigung mehrerer Autos vorübergehend festgenommen worden. Nach Polizeiangaben traten die Betrunkenen an 16 Autos in der Jagowstraße Spiegel ab und entfernten Firmenlogos. Tsp

Verfolgungsjagd endete in Baugrube

Friedrichshain - Ein Polizist und ein Rollerfahrer sind Montag bei einer Verfolgungsjagd in eine zwei Meter tiefe Baugrube gestürzt und wurden leicht verletzt. Der 27-jährige Fahrer war in der Warschauer Straße geflüchtet, weil er ohne Führerschein und betrunken unterwegs war. Er fuhr in eine Sackgasse, wo er den Roller hinwarf und in einen Park lief. Beide Männer stürzten in eine hinter einer Hecke verborgene Grube. Tsp

Sowjetisches Ehrenmal beschmiert

Treptow – Das Sowjetische Ehrenmal ist beschmiert worden. Eine Objektschutzstreife hatte am Sonntagabend vier Graffiti bemerkt. Tsp

Brücke mit Flusssäure beschmiert

Prenzlauer Berg - An der Fußgängerbrücke des S-Bahnhofs Storkower Straße haben Unbekannte eine Glasverkleidung mit Flusssäure beschmiert. Verletzt wurde niemand. Tsp

Busfahrer angegriffen

Reinickendorf - Ein 56-jähriger BVGBusfahrer ist gestern Mittag von einem alkoholisierten 23-jährigen Fahrgast angegriffen und verletzt worden. Der Mann war in den Bus der Linie 125 gestiegen ohne seine Monatskarte vorzuzeigen, und hatte den Fahrer attackiert. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar