Berlin : POLIZEI-TICKER

Rentnerin geschlagen und beraubt

Lichtenberg – Eine 64-Jährige ist am Dienstagabend Opfer eines Überfalls geworden. Unbekannte schlugen der Frau an der Frankfurter Allee gegen 18.50 Uhr von hinten auf den Kopf, raubten ihr die Geldbörse und flüchteten. Die Frau wurde ambulant behandelt. mga

206 Temposünder geschnappt

Bei stadtweiten Geschwindigkeitskontrollen hat die Polizei am Dienstag 206 Geschwindigkeitsverstöße geahndet. Den Spitzenwert erreichte ein 54-Jähriger, der auf der Stadtautobahn in Treptow eine Brücke mit 128 km/h statt der erlaubten 80 km/h passierte. mga

Jugendliche griffen Mann an

Köpenick – Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch zwei stark betrunkene Jugendliche wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung festgenommen. Die 15 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen sollen einen Mann an der Ecke Oberspree-/Mentzelstraße mit einer Holzlatte angegriffen haben. Später zerschlugen sie die Heckscheibe eines Autos. Eine Zeugin identifizierte die beiden. Das Opfer konnte bisher nicht ermittelt werden. mga

Festnahme eines Sexualtäters

Reinickendorf – Bereits am Montagmorgen ist ein vorbestrafter Sexualstraftäter festgenommen worden. Ein Einsatzkommando nahm den 45-Jährigen in seiner Wohnung fest. Der Mann hatte dort zuvor eine 20-jährige Prostituierte mit einer Pistole bedroht, sie gefesselt und vergewaltigt. Der Mann ist zweimal wegen Vergewaltigung verurteilt worden. mga

Zwei Schwerverletzte bei Unfällen

Schöneberg /Hellersdorf – Bei zwei Verkehrsunfällen sind am Dienstagabend ein Motorradfahrer und eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Gegen 18 Uhr übersah ein 25-jähriger Autofahrer beim Rechtsabbiegen an der Kreuzung Martin-Luther- Ecke Hohenstaufenstraße die „Honda“ eines 45-Jährigen. Der „Honda“-Fahrer wurde mit mehreren Rippenbrüchen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Schwer verletzt kam eine 14-Jährige in Hellersdorf nach einem Verkehrsunfall mit einem 48-jährigen LKW in ein Krankenhaus. Das Mädchen überquerte gegen 19 Uhr 55 den Zebrastreifen in der Altentreptower Straße, als sie vom LKW erfasst wurde. Die Jugendliche erlitt ein Schädelhirntrauma und diverse Schürfwunden. mga

0 Kommentare

Neuester Kommentar