Berlin : POLIZEI-TICKER

Bombenalarm im Amtsgericht



Lichtenberg – Wegen eines verdächtigen Koffers ist am Montagmorgen das Amtsgericht Hohenschönhausen evakuiert worden. Rund 40 Beamte durchsuchten mehr als drei Stunden mit Sprengstoffspürhunden die etwa 200 Räume des Gerichts. Dabei sei jedoch nichts gefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass keine Gefahr für Gericht und Mitarbeiter bestand. Dem Pförtner war den Angaben zufolge am Vormittag ein Mann aufgefallen, der beim Verlassen des Gebäudes seinen Koffer nicht mehr bei sich trug. mga

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lichtenberg – Schwere Kopfverletzungen hat am Sonntagabend ein 21-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall erlitten. Er war gegen 21.35 Uhr auf einem Radweg an der Landsberger Allee unterwegs. Als er zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn wechselte, wurde er von einem in gleicher Richtung fahrenden Auto erfasst. mga

Bewaffneter Überfall auf Spielothek

Steglitz – Unbekannte Täter haben am Sonntagmittag eine Spielhalle überfallen und Bargeld erbeutet. Unter dem Vorwand, Geld wechseln zu wollen, betraten zwei von drei Männern gegen 12.45 Uhr die Spielothek in der Rheinstraße. Als die 47-jährige Angestellte die Kasse öffnete,schlug einer der Täter ihr ins Gesicht, bedrohte sie mit einer Schusswaffe und forderte sie nach Polizeiangaben in russischer Sprache auf, das Bargeld herauszugeben. Das Trio flüchtete. Die 47-Jährige erlitt eine Schwellung im Gesicht.mga

Beifahrerin schwer verletzt

Reinickendorf – Die 25-jährige Beifahrerin eines Motorradfahrers ist Sonntag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 28-jährige Fahrer war mit seiner „Kawasaki“ gegen 17.35 Uhr auf der Stadtautobahn A 111 unterwegs. In Höhe der Ausfahrt Schulzendorfer Straße verlor er in einer Kurve die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. mga

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben