Berlin : POLIZEI-TICKER

Paar streitet während der Fahrt und rammt mit Auto Verkehrsschild

Spandau – Ein heftiger Streit zwischen dem Fahrer eines Renault mit seiner Beifahrerin verursachte in der Nacht zu Mittwoch einen Unfall. Die 22-Jährige zerschlug während der Fahrt in der Zeppelinstraße aus Wut zwei Scheiben. Der Fahrer verlor bei der Rangelei die Kontrolle und rammte ein Verkehrsschild. Verletzt wurde niemand. Worum sich die beiden Insassen gestritten haben, verrieten sie der Polizei nicht. Ha

14 Kilogramm Marihuana auf dem Spandauer Bahnhof sicher gestellt

Spandau – Der Mann war dem Zoll schon im Zug bei Osnabrück wegen seiner Nervosität aufgefallen. Als er am Dienstagabend in Spandau den Zug verließ, überprüften ihn Zollfahnder. In zwei Rucksäcken fanden sie knapp 14 Kilogramm Marihuana. Trotz heftigen Widerstandes wurde er festgenommen. In seiner Wohnung wurden weiteres Rauschgift sowie 28 000 Euro sicher gestellt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben