Berlin : POLIZEI-TICKER

Erneut Flucht aus Gefängnis vereitelt



Moabit - Beinahe wäre erneut einem Strafgefangenen Mittwoch früh die Flucht gelungen. Doch zwei Justizbeamte haben dies verhindert. Der 25-jährige Yunus A. war von der Justizvollzugsanstalt Moabit zu einer Untersuchung ins Virchow-Klinikum gefahren worden. Gegen 8.45 Uhr gelang es dem gefesselten Gefangenen, sich „aus dem Haltegriff eines Beamten zu befreien“, so die Justizverwaltung. Die Beamten verfolgten den Häftling auf dem Klinikgelände, gaben einen Warnschuss ab und überwältigten Yunus A. Dieser muss wegen schweren Raubes eine Strafe bis Juli 2011 verbüßen.tabu

Zwei Verletzte bei Messerstecherei

Moabit - Bei einer Messerstecherei zwischen zwei Gruppen von jungen Männern sind am Dienstagabend ein 20-Jähriger und ein 23-Jähriger durch Stiche schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen waren die Männer an einem Imbiss in der Wilhelmshavener Straße über die Zahlung eines geringen Geldbetrages in Streit geraten. Die Polizei nahm sechs Beteiligte fest.ddp

Brandanschlag auf Auto der Bahn

Tiergarten - Erneut haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch einen Brandanschlag auf ein Auto verübt. Der Opel der Deutschen Bahn AG ging in der Claudiusstraße in Flammen auf. Die Feuerwehr löschte den Brand. Dies war der 93. vermutlich politisch motivierte Anschlag auf ein Auto in diesem Jahr. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben