Berlin : POLIZEI-TICKER

Frau starb bei Wohnungsbrand

Neukölln - Eine 89-jährige Frau ist bei einem Brand in einem Wohnhaus in der Juliusstraße gestorben. Das Feuer war am Montag gegen 2.30 Uhr in der Wohnung des Opfers ausgebrochen. tabu

Drei Brandanschläge auf Autos

Kreuzberg - Innerhalb von zehn Minuten haben Unbekannte in der Nacht zu Montag drei Brandanschläge auf Autos verübt. Gegen 1.15 Uhr stand in der Kopischstraße ein Mercedes in Flammen, fünf Minuten später brannte ebenfalls ein Mercedes in der Bergmannstraße. Um 1.25 Uhr fing in der Prinzenstraße ein Kia Feuer. tabu

Kollision zweier Polizeiautos

Pankow - Bei einem Unfall mit zwei Polizeiautos wurde am Sonntagabend ein Streifenwagen so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Autos kollidierten an der Kreuzung Kissingenstraße/Prenzlauer Promenade. Beide waren zu einem Fahrraddiebstahl gerufen worden. An der Kreuzung stießen sie zusammen, als der hintere Wagen überholen wollte und der vordere wegen eines wartenden Autos ausscherte. Verletzt wurde niemand. Die beiden 21 und 22 Jahre alten Fahrraddiebe wurden in der Prenzlauer Promenade gefasst.tabu

Schmiererei mit Flusssäure

Mitte - In Berlin ist erneut eine Straßenbahnhaltestelle mit Flusssäure beschmiert worden. Die Sachbeschädigung wurde am Montagmorgen an zwei Wartehäuschen am Rosa-Luxemburg-Platz entdeckt worden. Die Polizei hat in diesem Jahr knapp 90 Fälle von Sachbeschädigung mit Flusssäure registriert. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar