Berlin : POLIZEI-TICKER

Ermittlungen gegen Bilanzbuchhalter des Landeskriminalamtes

Wegen des Verdachts der Beihilfe zum Bankrott ermittelt die Polizei gegen einen 51-jährigen Bilanzbuchhalter des Landeskriminalamtes. Der Angestellte sei nebenberuflich als Geschäftsführer einer Zeitarbeitsfirma tätig. Eine Erlaubnis seiner Dienstbehörde besitze er dafür nicht. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung und der Firmenräume in der vergangenen Woche wurden entsprechende Unterlagen sichergestellt. Der 51-Jährige wurde vom Dienst freigestellt. Tsp

Vier Maskierte überfallen Lebensmittelmarkt

Neukölln - Vier Maskierte überfielen am Montagabend einen Lebensmittelmarkt. Die Männer bedrohten gegen 20.30 Uhr zwei Angestellte im Alter von 22 und 37 Jahren mit Messern, als sie das Geschäft in der Straße Kiehlufer verlassen wollten. Die Räuber drängten die Frauen zurück in den Markt und forderten Geld. Mit ihrer Beute flüchteten sie unerkannt. Die beiden Frauen blieben unverletzt. Ein Raubdezernat des Landeskriminalamtes ermittelt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar