Berlin : POLIZEI-TICKER

Betrunkener fuhr ins Gleisbett

Ein 21-Jähriger ist am Samstagabend in der Osloer Straße Ecke Prinzenallee mit seinem Auto in die Gleise der Straßenbahn geraten und hängengeblieben. Der Mann stieg aus, ging zu einer Tankstelle und klagte dem Tankwart über Schmerzen. Im beschädigten Auto fand die Polizei eine Schreckschusswaffe, den Fahrzeugschlüssel und die Papiere. Ein Kran hob das Auto von den Gleisen. Die Strecke war eine Stunde gesperrt. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben