Berlin : POLIZEI-TICKER

73-Jähriger starb bei Wohnungsbrand

Neukölln - Einen Toten hat die Feuerwehr am Sonntagmorgen beim Einsatz in einer Wohnung in der Emser Straße gefunden. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich um den 73-jährigen Wohnungsmieter, der an einer Rauchgasvergiftung starb. Die Ursache für den Brand ist noch ungeklärt. das



Rottweiler auf Mann gehetzt

Marzahn - Nach einem Streit auf dem S-Bahnhof Mehrower Allee hat ein 36-Jähriger seinen Rottweiler auf einen 26-Jährigen gehetzt. Der Hund biss dem Opfer ins Bein. Der Verletzte kam in eine Klinik. Gegen den Hundehalter wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. tabu

Frau sprengte Laube in die Luft

Blankenfelde - Bei einer Explosion in einer Laube ist eine 60-Jährige gestern schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte sie versucht, sich das Leben zu nehmen. Zur Detonation kam es gegen vier Uhr früh in einer Kleingartenkolonie am Kapellenweg. Durch die Wucht der Propangas-Explosion wurde das Gebäude komplett zerstört, die Trümmerteile beschädigten zehn weitere Lauben. Feuerwehrleute fanden die Frau und brachten sie in eine Klinik. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar