Berlin : POLIZEI-TICKER

Lkw-Ladung Kaffee gestohlen



Neukölln - Aus einem Speditionslager in der Sonnenallee ist eine Lkw-Ladung Kaffee gestohlen worden. 98 Paletten mit über 70 000 Kaffeepackungen seien entwendet worden, teilte die Polizei gestern mit. Zunächst fiel der Verlust nicht auf, weil in dem Lager 2000 Paletten zwischengelagert wurden. Erst beim Nachzählen wurde das Fehlen entdeckt. Die Mitarbeiter erstatteten Anzeige. ddp

Fahrer rettete sich aus Bagger

Köpenick - Ein Sprung ins kalte Wasser hat einem Baggerfahrer in Köpenick das Leben gerettet. Der 52-Jährige befreite sich aus der Fahrerkabine, als sein Bagger beim Verladen eines 600 Kilogramm schweren Betonklotzes ins Rutschen geriet und in den Müggelspreekanal stürzte. Das teilte die Polizei mit. ddp

Erneut Busfahrer attackiert

Reinickendorf - Ein Unbekannter hat am Montagabend einen Busfahrer der Linie 222 angegriffen, beleidigt und geschlagen. Der Fahrer hatte ihn aufgefordert, einen Fahrschein zu kaufen. Der Fall ereignete sich an der Haltestelle Zabel-Krüger-Damm Ecke Titiseestraße. Tsp

Junge bei Verkehrsunfall verletzt

Niederschönhausen - Ein Sechsjähriger ist bei einem Unfall am Montag verletzt worden. Er überquerte die Pasewalker Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei erfasste ihn ein Auto. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar