Berlin : POLIZEI-TICKER

Mann vor Lokal angeschossen

Wilmersdorf - Ein 26-Jähriger ist am Montagabend vor einem Lokal in der Pariser Straße durch einen Schuss verletzt worden. Offenbar war Ilir A. gegen 21.40 Uhr mit mehreren anderen Männern in Streit geraten. Dabei fielen mehrere Schüsse. Das Opfer kam mit einer Beinverletzung in eine Klinik. Lebensgefahr besteht nicht. Die Hintergründe der Tat werden noch ermittelt. tabu

Störungen im S-Bahn-Verkehr

Charlottenburg/Adlershof - Kabelklau und eine Baustelle haben am Dienstagmorgen zu größeren Störungen im Berliner S-Bahn-Netz geführt. Auf der Strecke zwischen Schöneweide und Adlershof fuhren die S-Bahnen nach Kabeldiebstählen zwischen 4 und 9 Uhr aus Sicherheitsgründen nur unregelmäßig. Auf der Stadtbahn kam es wegen einer Baustelle zwischen Charlottenburg und Ostbahnhof zu Verspätungen. dpa

33-Jährige sticht Ehemann nieder

Marzahn - Eine 33-jährige Frau hat am Montagabend ihren von ihr getrennt lebenden Ehemann im Streit niedergestochen. Der 29-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt. Nach einer Notoperation habe sich sein Zustand stabilisiert. Polizisten nahmen die Frau in der Wohnung in der Köthener Straße fest. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben