Berlin : POLIZEI-TICKER

Fotograf bei Polizeieinsatz festgenommen

Prenzlauer Berg - Die Polizei hat am Sonntagabend einen Randalierer in einem Internet-Café festgenommen. Der 26-Jährige hatte den 38-jährigen Wirt des kleinen Geschäfts und andere Gäste beschimpft und bedroht. Als ein unter anderem für den Tagesspiegel arbeitender Pressefotograf auf den Vorgang aufmerksam wurde und die Festnahme ablichten wollte, wurde er nach eigenen Angaben von den Beamten daran gehindert. Da sich der Fotograf weigerte, den Ort zu verlassen, wurde er ebenfalls festgenommen. Er erhielt eine Anzeige wegen Widerstandes. Der staatenlose Randalierer Denis S. erhielt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch. Ha

Mann zusammengeschlagen

und Zigaretten geraubt

Marzahn - Zwei Jugendliche haben gestern früh einen 19-Jährigen mehrmals ins Gesicht geschlagen und ihm das Nasenbein gebrochen. In der Karl-Holtz-Straße hatten die beiden Täter den jungen Mann nach Zigaretten gefragt, was er zurückwies. Darauf nahmen sie sich die Zigaretten gewaltsam. Ha

Drei Jugendliche attackierten Zeitungsverkäuferin

Hellersdorf - Drei Jugendliche attackierten gestern früh gegen 3 Uhr an einer Tramhaltestelle in der Landsberger Allee eine 57-jährige Zeitungsverkäuferin. Sie zogen der Frau an den Haaren und raubten ihren Rucksack. Ha

Betrüger in Bank überwältigt –

Polizei warnt Kunden

Zehlendorf - Zivilbeamte haben gestern einen 18-Jährigen festgenommen, der Überweisungsträger entwenden wollte. Dazu hatte er im Vorraum einer Bank einen Einwurf für Überweisungen manipuliert, indem er darüber einen eigenen Briefkasten anbrachte. Einer Kundin war dies am Sonntag aufgefallen, sie rief die Polizei. Diese observierte die Filiale am Teltower Damm. Als der Mann kurz nach Mitternacht seinen Briefkasten abbauen wollte, leistete er massiven Widerstand. Zwei Beamte wurden leicht verletzt. Die Kripo warnte gestern vor derartigen Manipulationen und bat darum, bei Verdachtsfällen sofort die Polizei zu alarmieren. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben