Berlin : POLIZEI-TICKER

80-Jährige nach Unfall gestorben

Rudow - Nach einem Verkehrsunfall am Montagmorgen ist eine 80-jährige Frau in der Nacht zu Dienstag in der Klinik ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Fußgängerin war am Montag gegen 10 Uhr im Neudecker Weg von einem Kleinlaster erfasst worden. Die Frau ist die 6. Verkehrstote in diesem Jahr. tabu

Zwölfjähriger völlig betrunken

Prenzlauer Berg - Die Polizei hat am Montag ein zwölfjähriges Kind, das völlig betrunken war, seiner Mutter übergeben. Passanten hatten den alkoholisierten Jungen auf einer Parkbank am Humannplatz bemerkt und die Polizei gerufen. Woher er den Alkohol bekommen hatte, wird noch ermittelt. tabu

Mann kletterte auf Baukran

Mitte - Wegen Liebeskummers ist ein 27-Jähriger Dienstagfrüh auf einen Baukran in der Friedrichstraße geklettert. Gegen drei Uhr rief er von dort die Polizei an und sagte, er wolle sich das Leben nehmen. Polizisten konnten ihn jedoch nach zweistündigen Gesprächen überreden, wieder von dem Kran herunterzuklettern. Er wurde in eine Klinik gebracht. Die Friedrichstraße war zwischen Oranienburger Straße und Schiffbauerdamm wegen des Einsatzes bis kurz vor vier Uhr gesperrt. tabu

Kinderwagen in Flammen

Spandau - Unbekannte haben im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Lutherstraße am Montagabend einen Kinderwagen angezündet. Eine Mieterin bemerkte das Feuer gegen 19 Uhr und rief die Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat ermittelt. tabu

Supermarkt überfallen

Neukölln - Zwei maskierte Räuber haben am Montagabend einen Supermarkt am Kiehlufer überfallen. Gegen 20.25 Uhr bedrohten sie zwei 31-jährige Angestellte mit Pistolen, drängten sie in den Markt zurück und verlangten die Tageseinnahmen. Anschließend flüchteten sie mit der Beute und einem weiteren Komplizen, der vor der Tür stand. Verletzt wurde niemand. tabu

Tankstelle überfallen

Reinickendorf - Ein Unbekannter hat am Montagabend eine Tankstelle in der Roedernallee überfallen. Er bedrohte die Mitarbeiterin mit einer Pistole und flüchtete danach mit der Beute. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben