Berlin : POLIZEI-TICKER

Drei Männer nach Einbruchversuch in Grunewaldkirche festgenommen



Grunewald - Zivilbeamte haben in der Nacht zu Karfreitag in der Koenigsallee drei Männer im Alter von 28, 29 und 30 Jahren festgenommen. Die Brandenburger sollen zuvor eine Scheibe der Grunewaldkirche in der Bismarckallee eingeschlagen haben. Ein Zeuge hatte dies gesehen und um 22.50 Uhr die Polizei alarmiert. Bei den Männern wurde Einbruchswerkzeug gefunden. Ha

Rentnerehepaar tot

in Wohnung gefunden

Steglitz - Gestern Vormittag haben Angehörige die Leichen eines 88 und 87 Jahre alten Ehepaares in dessen Wohnung am Kühlebornweg gefunden. Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann zunächst seine Frau getötet und anschließend sich selbst das Leben genommen hat. Es wurde ein gemeinsamer Abschiedsbrief gefunden. Nach Polizeiangaben war die Frau schwer krank. Ha

19-Jähriger stach aus nichtigem Anlass mit dem Messer zu

Prenzlauer Berg - Wegen einer Messerattacke nach einer harmlosen Rempelei ist ein 19-Jähriger festgenommen worden. Der Türke hatte beim Aussteigen aus der S-Bahn an der Landsberger Allee vermutlich versehentlich einen 23-Jährigen angerempelt. Als der Deutsche fragte, ob der andere nicht aufpassen könne, zog ihn die aus fünf Türken bestehende Gruppe aus dem Zug und schlug auf ihn ein. Der 19-Jährige zog dann ein Messer und stach dem 23-Jährigen in Schulter und Oberschenkel. Danach flüchtete die Gruppe. Der Haupttatverdächtige wurde anschließend in der Nähe festgenommen, jedoch laut Polizei nach einer Personalienfeststellung entlassen. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar