Berlin : POLIZEI-TICKER

Wieder Brandanschläge auf Autos



Kreuzberg – Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend erneut Fahrzeuge mit Brandsätzen angezündet. In der Alten Jakobstraße verbrannte ein Mercedes der A-Klasse, am Segitzdamm ein Anhänger. Die Polizei geht von einem politischen Hintergrund zum 1. Mai aus. Zudem wurden in der Dresdener Straße bei vier Autos die Scheiben eingeschlagen. In diesem Jahr gab es bereits 13 Brandanschläge auf Autos. Ha

Massenschlägerei auf U-Bahnhof

Kreuzberg - Zwei Gruppen betrunkener Jugendlicher haben sich in der Nacht zu Sonnabend auf dem U-Bahnhof Hallesches Tor mit Flaschen beworfen. Zwei junge Männer wurden leicht verletzt. Das Motiv ist unklar. Die Punker erklärten bei der Polizei, dass „die anderen“ angefangen hätten. Zwei Personen aus dieser Gruppe wurden festgenommen, sie sind wegen Gewalttaten polizeibekannt, nicht aber wegen politischer Taten. Ha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben