Berlin : POLIZEI-TICKER

U-Bahn-Fahrer von Unbekannten angegriffen



Kreuzberg - Einen Schlag ins Gesicht hat Sonntag früh ein 39-jähriger Fahrer auf dem U-Bahnhof Hallesches Tor bekommen. Gegen 0.30 Uhr hatte der Mann aus dem Abteil hinter sich Lärm gehört. Als er die Fahrertür öffnete, schlug ein Unbekannter unvermittelt zu. Der Täter flüchtete mit Freunden über den Bahnsteig auf die Straße. Der leicht verletzte U-Bahn-Fahrer setzte nach einer zwölfminütigen Unterbrechung die Fahrt fort. Er gab an, keinen Arzt zu benötigen. Ha

Mit Zigarette eingeschlafen – Wohnung stand in Flammen

Schöneberg - Rauchen im Bett war vermutlich die Ursache für einen Wohnungsbrand, bei dem sich in der Nacht zu Sonntag ein 59-jähriger Mieter eine Rauchvergiftung zuzog. Der Mann konnte von Polizisten gerettet werden, die zufällig beobachtet hatten, wie aus der Wohnung im zweiten Stock am Nollendorfplatz Rauch entwich. Er kam ins Krankenhaus. Die Feuerwehr löschte den Brand, andere Mieter wurden nicht verletzt.Ha

Betrunkener Sohn rammte

mit Papas Auto sieben Fahrzeuge

Reinickendorf - Hohen Sachschaden hat am Sonnabend um 3.30 Uhr ein 17-Jähriger verursacht, der seinem Vater den Geländewagen gestohlen hatte. Er rammte beim Abbiegen von der Auguste- Victoria-Allee in die Quäkerstraße einen parkenden Ford, der wiederum zwei weitere Autos zusammenschob. Als der Jugendliche das Auto vom Gehweg fahren wollte, beschädigte er zwei am Straßenrand abgestellte Volkswagen sowie einen Citroen. An der Kreuzung Otisstraße rammte er anschließend einen Mercedes-Transporter und flüchtete dann über die Seidelstraße in die Scharnweberstraße. Mittlerweile hatten Anwohner die Autonummer notiert und die Polizei alarmiert. Die fuhr zur Anschrift des Halters in der nahen Schillingstraße. Hier stand der Geländewagen vom Typ „Nissan X-Trail“ mit offener Tür mitten auf der Straße. Als die Beamten an der Wohnungstür klingelten, wurden sie von dem betrunkenen 17-Jährigen beleidigt. Weil er um sich trat und schlug, wurde er gefesselt zur Wache mitgenommen. Einen Führerschein hat der junge Mann nicht. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar