Berlin : POLIZEI-TICKER

Mit Beil auf 32-Jährige losgegangen



Köpenick - Ein 32-jähriger Vietnamese ist Freitagnachmittag mit einem Beil auf eine 32-jährige Imbissbetreiberin losgegangen und hat diese schwer verletzt. Laut Zeugen kletterte der Angreifer durch das Bedienfenster in den Imbiss in der Glienicker Straße und griff zu dem Beil. Damit schlug er auf die Frau ein. Gäste kamen der Frau zu Hilfe. Als Motiv vermutet die Polizei Beziehungsstreitigkeiten. Der Angreifer sollte gestern einem Haftrichter vorgeführt werden. Tsp

Razzia im Vereinsheim: Polizei stellt Messer und Schlagstock sicher

Nachdem in der Nacht zu Donnerstag eine aufgebrachte Menge von Arabern versucht hatte, einen Polizeieinsatz zu behindern, hat die Polizei am Sonnabendmorgen mit einer Razzia reagiert: Sie durchsuchte genau jenes Vereinsheim in der Yorckstraße in Kreuzberg, aus dem am Donnerstag mehr als 20 Männer gestürmt waren, um sich mit einem Falschparker zu solidarisieren. Der 32-jährige Araber hatte mit seinem BMW eine Einfahrt blockiert. Bei der Razzia in dem Vereinsheim, das als „kriminalitätsbelasteter Ort“ eingestuft wird, stellten die Beamten drei verbotene Messer und einen Teleskopschlagstock sicher. Es wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar