Berlin : POLIZEI-TICKER

Wertvolle Violine verschwunden

Charlottenburg - Eine wertvolle italienische Violine ist verschwunden – nun hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Der Besitzer des Instrumentes stand am 15. Dezember 2007 mit seinem Auto auf dem Parkplatz vor dem Messegelände in der Masurenallee. Der Musiker des Leipziger Gewandhaus-Orchesters wollte dort etwas umladen. Er stellte den Koffer mit der Violine aus dem 18. Jahrhundert neben dem Auto ab. Fünf Minuten später stellte er fest, dass der Koffer verschwunden war. Möglicherweise hatte ihn jemand während seines Umladens gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 4664 94508 entgegen. Es wurden 1000 Euro Belohnung ausgesetzt. tabu

Junge angefahren, Fahrer flüchtig

Neukölln - Ein 14-jähriger Junge ist am Dienstagabend von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Fahrer flüchtete. Der Junge war bei Grün über die Sonnenallee in Richtung Treptower Straße gegangen und wurde dabei von dem Unbekannten, der nach links in die Sonnenallee abbog, angefahren. Das Opfer war kurz bewusstlos und wurde dann in einer Klinik behandelt. Hinweise an die Rufnummer: 4664 581800. tabu

Zwölfjähriger Radler verunglückt

Prenzlauer Berg - Ebenfalls von einem Auto erfasst worden ist ein Zwölfjähriger am Dienstag. Der Radfahrer hatte an einer Ampel die Prenzlauer Allee vor linksabbiegenden Autos überquert, ohne auf den Geradeausverkehr zu achten. Dabei erfasste ihn ein Auto. Das Kind kam mit Kopfverletzungen in eine Klinik. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben