Berlin : POLIZEI-TICKER

Zwei 18-Jährige mit Messer verletzt

Reinickendorf - Völlig unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen aus Türken und Deutschen, bei der zwei 18-Jährige mit Messern verletzt wurden. Gegen 1.45 Uhr hatten Passanten den Streit bemerkt und die Polizei geholt. Die beiden Opfer wurden durch Stiche in den Rücken schwer verletzt. Tsp

Mann in Hochzeitssaal angegriffen

Kreuzberg - Bei einem Streit in einem Hochzeitssaal ist Samstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Laut Polizei waren die Gäste zweier Hochzeitsgesellschaften gegen 23 Uhr in einem Veranstaltungshaus an der Markgrafenstraße in einen Streit geraten, der kurz darauf auf der Straße weiterging. Dabei schlug ein 15- Jähriger mit einer Gerüststange auf einen 17- Jährigen ein und verletzte ihn schwer. Das Opfer kam mit einem Kieferbruch ins Krankenhaus. Tsp

Frau raubte Drogerie aus

Wedding - Eine Frau hat am Samstagabend eine Drogerie in der Müllerstraße ausgeraubt. Die Frau bedrohte die Kassiererin in dem Geschäft mit einem Messer und nahm sich dann das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete sie unerkannt mit ihrer Beute. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben