Berlin : POLIZEI-TICKER

Frau in ihrer Wohnung überfallen

Kreuzberg - Eine 59-jährige Frau ist Freitagabend in ihrer Erdgeschosswohnung in der Köpenicker Straße überfallen worden. Gegen 20 Uhr hörte sie ein knallendes Geräusch, im Flur stand plötzlich ein Mann, der Geld von ihr forderte. Aus Angst gab sie dem Unbekannten ihr Portemonnaie. Sie blieb unverletzt. Tsp

Arbeiter starb bei Sturz von Gerüst

Kreuzberg - Ein 41-jähriger Bauarbeiter ist Freitagabend nach einem Sturz von einem Baugerüst gestorben. Eine Mieterin des Hauses an der Katzbachstraße hatte gesehen, wie der Mann in Höhe des zweiten Stocks den Halt verlor. Tsp

Klinik-Flüchtlinge gefasst

Parsberg/Berlin - Die Polizei hat gestern in Berlin die letzten beiden flüchtigen Tuberkulose-Patienten gefasst, die aus einer Spezialklinik im oberpfälzischen Parsberg ausgebrochen waren. Eine Streife nahm die 28 und 30 Jahre alten Männer bei einer Routinekontrolle auf der Straße fest. Die beiden Männer waren vor knapp einer Woche mit zwei Mitpatienten aus der Klinik geflohen, einer geschlossenen Spezialeinrichtung für Tuberkulose-Kranke, die sich einer Behandlung verweigern. Eine Ansteckungsgefahr hatte nicht mehr bestanden. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben