Berlin : POLIZEI-TICKER

Mann beschmierte Stelen

des Holocaust-Mahnmals

Mitte - Ein 28-jähriger Mann aus Sachsen hat am Dienstag gegen 19.30 Uhr Stelen des Holocaust-Denkmals beschmiert. Wie die Polizei gestern mitteilte, sprühte er Wörter und Zahlen mit teilweise antisemitischer Bedeutung auf vier Stelen. Ein Mitarbeiter der Sicherheitsfirma hatte den Mann bemerkt und die Polizei verständigt. Der Schmierer sei bei seiner Tat alkoholisiert gewesen. Bislang sei er noch nicht durch rechtsextrem motivierte Straftaten aufgefallen, sagte ein Sprecher. Der Polizeiliche Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen. Die Reinigung der beschmierten Stelen sei bereits veranlasst worden. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben