Berlin : POLIZEI-TICKER

Brasilianischer Tourist überfallen

Kreuzberg - Am Samstagabend wurde ein Tourist Opfer eines Raubes. Zwei Unbekannte hatten den 21-Jährigen gegen 21 Uhr in der Reichenberger Straße mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Zuvor hatten sie ihm den Weg zur U-Bahn erklärt. Die Räuber flüchteten mit ihrer Beute. Der Brasilianer blieb unverletzt. Polizeibeamte nahmen einen 18-jährigen Tatverdächtigen fest. Ha

Ghanaer verprügelt und verletzt

Pankow - Nach dem Angriff auf einen Mann aus Ghana sind gestern Morgen drei Männer im Alter von 22 und 42 Jahren festgenommen worden. Die drei Tatverdächtigen sollen am Montag einem Haftrichter vorgeführt werden, sagte ein Polizeisprecher. Die drei Männer hatten sich in einem Zimmer eines Heimes im Pölnitzweg betrunken, gegen ein Uhr nachts demolierten sie das Zimmer eines Afrikaners, der im selben Haus lebt, dann traten und schlugen sie ihn. Anwohner riefen die Polizei. ddp

Taxifahrerin überfallen

Spandau - Sonntag früh wurde eine Taxifahrerin beraubt. Ein Unbekannter hatte sich von der Wilmersdorfer Straße zum Siemensdamm fahren lassen. Beim Bezahlen drohte er der Frau mit einem Messer, forderte Geld und ihren Taschencomputer. Die 57- Jährige blieb unverletzt. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar