Berlin : POLIZEI-TICKER

Von eigenem Kampfhund gebissen



Marzahn - Ein 30-Jähriger ist Freitagfrüh von seinem Kampfhund gebissen worden. In der Trusetaler Straße ging sein American-Staffordshire Terrier auf eine läufige Hündin los. Als er den Rüden von ihr fernhalten wollte, biss sein Kampfhund ihn mehrmals. Dem Halter der Hündin gelang es, das Tier abzulenken, die Leine zu greifen und es an einen Baum zu binden. Anschließend rief er Polizei und Feuerwehr. Der Verletzte wurde verarztet und festgenommen: Er wurde mit Haftbefehl gesucht, da er nach einer Verurteilung wegen Fahrens ohne Führerschein die Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Das Tier kam zum Polizeiabschnitt. tabu

Nach Verpuffung in Lebensgefahr

Spandau - Ein 36-Jähriger hat Freitagmittag in einer Werkstatt am Askanierring mit einer Flex gearbeitet, wobei Funken Gase in Brand setzten. Nach der Verpuffung flüchtete der Mann in den Hof, wo Kollegen ihn löschten. Der Notarzt eines Rettungshubschraubers behandelte den lebensgefährlich Verletzten.AG

Cannabisplantage entdeckt

Neukölln - Polizisten sind Donnerstagabend durch Zufall auf eine Cannabisplantage gestoßen. Sie waren wegen eines anderen Einsatzes im Wohnhaus in der Glasower Straße, als sie im Treppenhaus Cannabis rochen. In einer Zweizimmerwohnung züchtete der Mieter, 27, die Pflanzen. Zwei Kilo wurden beschlagnahmt und Waffen gefunden. Der Mieter wurde einem Haftrichter vorgeführt. tabu

Polizei fasst gesuchten Autoknacker

Prenzlauer Berg – Die Polizei hat einen 31-Jährigen, der mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde, am Donnerstagabend festgenommen. Er wurde vorige Woche beobachtet, wie er die Scheibe eines in der Mulackstraße geparkten Autos einschlug, einen Laptop stahl und dann in ein Auto stieg. Ein Zeuge merkte sich das Kennzeichen. Der Gesuchte wurde in der Wohnung seiner Mutter festgenommen. tabu

Radfahrerin überlebt Lkw-Unfall

Treptow - Eine 51-jährige Radfahrerin ist Freitagfrüh von einem Lkw erfasst worden, der nach rechts in die Rudower Chaussee abbog. Sie fuhr auf dem Radweg des Groß-Berliner Damms. Während ihr Rad zerstört wurde, klammerte sich die Frau an dem Lastwagen fest – und überlebte. Sie kam ins Krankenhaus. AG

Motorradfahrer schwer verletzt

Weißensee - Ein Motorradfahrer, 29, ist Freitagfrüh auf der Hansastraße schwer verletzt worden. Ein 69-Jähriger hatte ihn beim Anfahren vom Fahrbahnrand übersehen und prallte mit ihm zusammen. AG

1,4 Kilo Marihuana in Schließfach

Spandau - Im Bahnhof Spandau haben Sicherheitskräfte 1,4 Kilo Marihuana im Schließfach entdeckt. Das Fach hatten sie wegen Zeitüberschreitung geöffnet. AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben