Berlin : POLIZEI-TICKER

Taxifahrerin ausgeraubt

Neukölln - Am frühen Sonntagmorgen wurde eine 39-jährige Taxifahrerin überfallen. Wie die Polizei mitteilte, hatte die Frau drei Fahrgäste befördert. In der Bouchéstraße zog einer der drei eine Schusswaffe und verlangte die Bareinnahmen, die die Frau auch herausgab. Die Täter entkamen, die Frau blieb unverletzt. ddp

Mieter manipulierte Gaszähler

Wedding - Ein 25-Jähriger hat in seiner Wohnung den Gaszähler manipuliert. Andere Mieter in dem Haus in der Martin-Opitz-Straße hatten am Samstag Gasgeruch wahrgenommen und riefen die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass in der Wohnung des Mannes ein gesperrter Gaszähler wieder in Betrieb genommen worden war. Da gegen den Mann bereits ein Haftbefehl in einer anderen Sache vorlag, wurde er festgenommen. ddp

Bus mit Flasche beworfen

Reinickendorf - In Reinickendorf haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag einen BVG-Bus beworfen. Der Bus der Nachtlinie N 21 war auf der Ollenhauerstraße unterwegs, als eine Flasche gegen eine Scheibe krachte. Die Scheibe sei gesplittert, verletzt wurde niemand, teilte die Polizei mit. In der vergangenen Woche gab es zwei ähnliche Fällen in Reinickendorf. Erst in der Nacht zum Samstag war bei einem Bus der Linie N 21 eine Scheibe eingeworfen worden. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben