Berlin : POLIZEI-TICKER

Ältere Frau tot aus Kalksee

am Berliner Stadtrand geborgen

Woltersdorf/Berlin - Eine tote Frau ist gestern aus dem Kalksee bei Woltersdorf geborgen worden. Ein Bootsführer hatte die Leiche in der Nähe des Ufers entdeckt. Es soll sich dabei um eine 74-Jährige aus Lichtenberg handeln. Die genauen Umstände sind unklar. ddp

Polizei nimmt Porsche-Diebe fest – Zeugen hatten Tat beobachtet

Zehlendorf - Nach monatelangen Ermittlungen wurden zwei Männer festgenommen, die mehrere hochwertige Porsche, darunter einen für den Straßenverkehr nicht zugelassenen Rennwagen, gestohlen haben. Zeugen hatten die 33 und 24 Jahre alten Männer beobachtet, die sich auffallend für den historischen Sportwagen auf einem Zehlendorfer Privatgelände interessierten. Wenig später war der Wagen verschwunden. In der Lichtbildkartei der Kripo konnten sie die Täter wiedererkennen. Bei der Durchsuchung einer Halle in Brandenburg wurden drei Porsche und ein Honda-Rennmotorrad gefunden. Sie waren bereits zerlegt. Der 33-jährige Haupttäter hatte früher als Mechaniker bei Porsche gearbeitet. Schadenssumme: 350 000 Euro. Ha

Motorradfahrer fuhr bei Rot:

Schwer verletzt

Niederschöneweide - Am Dienstagabend um 21 Uhr ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 58-Jährige war auf der Michael-Brückner-Straße unterwegs. An der Britzer Straße/Fennstraße fuhr er bei Rot auf die Kreuzung, stieß mit einem Auto zusammen, kam ins Schlingern, setzte jedoch seine Fahrt fort. Mehrere hundert Meter entfernt fuhr er dann auf ein bei roter Ampel wartendes Auto auf und stürzte. Tsp

Zwei Sektflaschen geleert –

13-Jährige muss ins Krankenhaus

Spandau - Die Feuerwehr brachte am Dienstag um 22.30 Uhr eine stark alkoholisierte 13-Jährige ins Krankenhaus, die mit einem Bekannten am Magistratsweg zwei Flaschen Sekt geleert hatte. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben