Berlin : POLIZEI-TICKER

Stein auf Straßenbahn geworfen:

Randalierer festgenommen

Hohenschönhausen - Polizeibeamte haben gestern früh einen betrunkenen 24-Jährigen nach einem Steinwurf auf eine Straßenbahn festgenommen. Der Schotterstein hatte eine Scheibe durchschlagen und eine 21-Jährige knapp verfehlt. Zeugen hielten den Täter fest. Ha

Autofahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Charlottenburg - Ein 22-jähriger Autofahrer hat gestern früh bei einem Verkehrsunfall schwere Kopfverletzungen erlitten und schwebt in Lebensgefahr. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit verlor der junge Mann gegen 3 Uhr am Olivaer Platz die Kontrolle über seinen Mercedes und prallte gegen einen parkenden Mercedes-Transporter. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Transporter auf zwei davor parkende Fahrzeuge geschoben. Das Auto des 22-Jährigen schleuderte auf den Gehweg und fing an zu brennen. Passanten alarmierten die Feuerwehr und bargen den Schwerverletzten aus dem Wrack. Das Ergebnis der Blutprobe auf Alkohol liegt noch nicht vor. Tsp

21-Jähriger durch Messerattacke schwer verletzt

Friedrichsfelde - Bei einem Streit ist ein Mann in der Nacht zu Sonnabend durch eine Messerattacke schwer verletzt worden. Der 21-Jährige war auf dem Heinrich-Dathe-Platz am U-Bahnhof Tierpark mit drei jugendlichen Unbekannten aneinandergeraten. Plötzlich habe das Trio den Mann geschlagen und getreten. Danach habe das Opfer auch eine oberflächliche Stichverletzung bemerkt, hieß es. Die Täter flüchteten. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar