Berlin : POLIZEI-TICKER

Brand in Seniorenheim

Pankow – Bei einem Brand im Altenheim der Albert-Schweitzer-Stiftung an der Bahnhofstraße im Ortsteil Blankenburg konnten am Sonntag alle Bewohner von der Feuerwehr gerettet werden. Beamte geleiteten sie rechtzeitig ins Freie. Die Ursache des Feuers in dem zweigeschossigen Gebäude war gestern noch unklar. Der Brand griff auf den Dachstuhl über, wurde aber bis zum Abend unter Kontrolle gebracht. cs

Busfahrer rassistisch beleidigt

Spandau - Ein 32-jähriger BVG-Busfahrer ist am Sonnabend wegen seiner dunklen Hautfarbe von einem 19-Jährigen beleidigt worden. Der Fahrgast war in der Niederneuendorfer Allee in den Bus der Linie 136 gestiegen und im Eingangsbereich stehen geblieben. Als der Fahrer – ein gebürtiger Berliner – ihn bat, weiterzugehen, zeigte der Mann ihm den „Hitlergruß“ und sagte, der Busfahrer habe „als Ausländer keinen Anspruch auf einen Arbeitsplatz“ und gehöre in die Gaskammer. Die Polizei geht davon aus, dass er psychisch gestört ist. Gegen ihn wird wegen Volksverhetzung ermittelt. tabu

Radfahrer schwer verletzt

Kreuzberg - Ein 39-jähriger Radler ist Sonntag früh bei einem Unfall auf der Wilhelmstraße schwer verletzt worden. Laut Polizei überquerte er die Fahrbahn kurz vor der Mehringbrücke, obwohl die Ampel rot zeigte. Dabei erfasste ihn ein 25-jähriger Taxifahrer mit seinem „Toyota“. cs

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben