Berlin : POLIZEI-TICKER

Radfahrerin starb nach Unfall

Weißensee - Bei einem Unfall am Montag, 5.35 Uhr, ist eine 56-jährige Radfahrerin im Kreisverkehr am Hamburger Platz von einem Auto erfasst worden. Sie verstarb Stunden später an ihren schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus. Die Frau wurde von einem Autofahrer erfasst, der aus der Gustav-Adolf- Straße in den Kreisverkehr einfahren wollte. Dabei touchierte er die Radlerin, die auf die Straße stürzte. tabu

Radfahrer schlägt Busfahrer

Mitte - Ein Busfahrer der Linie TXL ist am Sonntag, 17 Uhr, von einem Radfahrer geschlagen worden. Der 33-Jährige war auf der Karl-Liebknecht-Straße unterwegs und musste mehrfach bremsen, weil ein Radfahrer vor ihm Schlangenlinien fuhr. Als er an der Kreuzung Mollstraße hielt, kam der Radler auf ihn zu, zerstörte nach Angaben der Polizei mit der Hand die Seitenscheibe des Busses und schlug auf den Fahrer ein. Er wurde dabei leicht verletzt. Gegen den Radfahrer, 44, wird ermittelt. tabu

Opfer schlug Räuber in die Flucht

Mariendorf - Ein 50-jähriger Mann hat sich am Sonntag, 20 Uhr, gegen vier Männer gewehrt, die ihn in einer Grünanlage an der Bosporusstraße überfallen wollten. Er hatte einen der Angreifer mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben