Berlin : POLIZEI-TICKER

Steinwürfe auf türkisches Café

Kreuzberg - Unbekannte haben am Freitagabend das Schaufenster eines türkischen Cafés in der Waldemarstraße mit Steinen beworfen. Verletzt wurde niemand. Ein Stein flog in das Lokal, zwei der drei Glasscheiben des Fensters wurden zerstört. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Mariannenplatz. Der polizeiliche Staatsschutz prüft, ob ein politischer Hintergrund vorliegt. ddp

Reizgas gegen mutmaßliche Rechte

Tiergarten - Auf einer Party in einer Mensa der Technischen Universität sind am Samstagmorgen drei 20-jährige Männer mit Reizgas attackiert worden. Sie wurden wegen ihres Aussehens der rechten Szene zugeordnet, von den Anwesenden beschimpft und mit Reizgas besprüht. Dabei erlitten sie leichte Verletzungen und mussten ambulant behandelt werden. Der Staatsschutz ermittelt. ddp

Motorradfahrer schwer verletzt

Moabit - Am Freitagabend achtete ein 21-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen von der Quitzowstraße in die Wilhelmshavener Straße nicht auf den Gegenverkehr und kollidierte mit einem 26-jährigen Motorradfahrer. Dieser erlitt schwere Gesichtsverletzungen und kam ins Krankenhaus. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar