Berlin : POLIZEI-TICKER

Drei Schwerverletzte nach Unfall



Charlottenburg - Bei einem Unfall auf der Königin-Elisabeth-Straße sind Sonntagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Auf einer Kreuzung waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Eine 33-Jährige, eine 57-Jährige und ein 63-Jähriger kamen ins Krankenhaus. Tsp

Nachbarn mit Schwert attackiert

Altglienicke - Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat seinen Nachbarn und Polizisten mit einem Samurai-Schwert angegriffen. Die Nachbarn waren am Sonntag im Blindschleichengang in Streit geraten, woraufhin der 69-Jährige zum Schwert griff. Der 65 Jahre alte Nachbar rief die Polizei. Zwei Beamte erlitten leichte Verletzungen an den Händen, als sie den Angreifer überwältigten. Tsp

Schwarzfahrer ging auf Busfahrer los

Wittenau - Erneut ist ein Busfahrer Opfer eines gewalttätigen Passagiers geworden. Der 20 Jahre alte Fahrgast war am Sonntag am Weinbrennerweg in einen Bus der Linie 120 gestiegen. Da der Mann einen ungültigen Fahrausweis vorwies, forderte ihn der 40-jährige Fahrer auf, den Bus wieder zu verlassen. Daraufhin schlug der Mann mehrfach mit der Faust auf den Busfahrer ein und flüchtete. Der Angreifer konnte wenig später an der S-Bahnstation Altreinickendorf festgenommen werden. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben