Berlin : POLIZEI-TICKER

Schöneberger Matratzengeschäft überfallen

Schöneberg - Ein maskierter Mann hat am Freitag gegen 17.15 Uhr einen Matratzengeschäft an der Kurfürstenstraße in Schöneberg überfallen. Wie die Polizei mitteilte, sprühte der Täter der 45-jährigen Angestellten Reizgas ins Gesicht und flüchtete mit dem Geld aus der Kasse. Bereits am Montag war in Friedenau ein Matratzenladen nach ähnlichem Muster überfallen worden. Die Polizei geht aber bisher nicht von einer Serie aus. wek

Mann in Mitte verprügelt und ausgeraubt

Mitte - Zwei Unbekannte haben in der Nacht zum Sonnabend gegen 1.30 Uhr einen 54-jährigen Mann überfallen. Nach Angaben der Polizei sprachen sie ihr Opfer an der Luxemburger Straße in Mitte an, prügelten auf den Mann ein und raubten Rucksack und Handy. Der Mann erlitt Verletzungen im Gesicht, die Täter sind flüchtig. wek

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar