Berlin : POLIZEI-TICKER

Mofafahrer schwer verletzt

Lichtenrade - Bei einem Unfall ist am Freitag, kurz vor 5 Uhr, ein Mofafahrer schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin, 44, war beim Abbiegen von der Löptener Straße in den Lichtenrader Damm mit dem 40-Jährigen zusammengestoßen. Er brach sich den linken Unterschenkel und kam in eine Klinik. Das Mofa wurde sichergestellt, weil es offenbar technische Mängel aufwies. tabu

Täter wollten Porsche anzünden

Kreuzberg - Unbekannte haben am Donnerstag versucht, einen Porsche in Brand zu setzen. Gegen 20 Uhr bemerkte der Bruder des Autohalters in der Ritterstraße, dass das Verdeck des Cabrios aufgeschlitzt war. Im Wagen fand er einen Brandsatz, der offensichtlich von selbst erloschen war. Beamte eines Brandkommissariats ermitteln. tabu

Erneut Vergewaltiger gefasst

Adlershof - Erneut hat die Polizei einen Vergewaltiger in der Nacht zu Freitag gefasst. Der 30-Jährige hatte sein Opfer zunächst im Bus beobachtet. Als die Frau am S-Bahnhof Adlershof ausstieg, verfolgte er sie. Beim Aufschließen ihrer Haustür drängte er sie ins Haus. Er würgte sie und missbrauchte sie sexuell. Mieter hatten die Polizei gerufen, die den Mann noch im Flur festnahm. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt. Bereits am Mittwoch hatte ein Täter eine Frau in Niederschönhausen vergewaltigt. Gegen ihn erging Haftbefehl. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben