Berlin : POLIZEI-TICKER

19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Treptow - Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstag ein 19-jähriger Fußgänger schwer verletzt. Polizeiangaben zufolge betrat der Mann gegen 14 Uhr die Fahrbahn der Köpenicker Landstraße und achtete nicht auf den fließenden Verkehr. Dabei wurde er von einem Pkw erfasst. Der Fahrer fuhr – ohne anzuhalten und sich um den Schwerverletzten zu kümmern – weiter. Der 19-Jährige erlitt Knochenbrüche an einer Schulter. Tsp

Maskierte überfallen Supermarkt

Lankwitz - Am Dienstagabend überfielen zwei bewaffnete, maskierte Männer einen Supermarkt. Gegen 20 Uhr bedrohten sie einen 36-jährigen Angestellten, als er das Geschäft in der Kaiser-Wilhelm-Straße verlassen wollte. Die Täter drängten ihn zurück in den bereits für die Kunden geschlossenen Supermarkt und begaben sich mit ihm in ein Büro, in dem sich noch zwei weitere Angestellte aufhielten. Anschließend schnappten sie sich aus den Kassen Bargeld, schlossen die Mitarbeiter ein und flüchteten. Den Eingeschlossenen gelang es, Hilfe zu holen. Einer der Angestellten wurde leicht verletzt. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben