Berlin : POLIZEI-TICKER

Polizei fasst Handtaschenräuber

durch Handyortung

Mitte - Ein mutmaßlicher Handtaschenräuber ist in der Nacht zum Sonntag durch Handyortung ausfindig gemacht und festgenommen worden. Durch das in der Tasche befindliche Mobiltelefon des 29-jährigen Opfers konnte der Aufenthaltsort des Tatverdächtigen ermittelt werden. Der Mann gab gegenüber der Polizei an, die Sachen in einem Mülleimer gefunden zu haben. Tsp

Wieder alkoholisierte Jugendliche von Polizei aufgegriffen

Berlin - Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag wieder fünf alkoholisierte Jugendliche aufgegriffen. Ein 16-Jähriger lag hilflos an einer Haltestelle in Marzahn. Eine 17-Jährige habe an einer Wohnungstür in Wedding randaliert. Über den Promillewert der beiden sowie von drei 14-Jährigen lagen zunächst keine Angaben vor. Tsp

Sanitäter und Polizisten bei Rettungseinsatz angegriffen

Schöneberg - Zunächst mussten sich die Sanitäter der Feuerwehr den Angriffen zweier junger Männer erwehren, anschließend wurden auch noch zwei von fünf herbeigerufenen Polizisten durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Die Sanitäter wollten einen 20-Jährigen am frühen Sonntagmorgen in der Akazienstraße nach einem Sturz im Treppenhaus in ein Krankenhaus bringen, was seiner Mutter und einem 16-Jährigen offenbar nicht passte. Die Gründe für das Handgemenge sind unklar. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar