Berlin : POLIZEI-TICKER

Polizist erschoss Kampfhund

Köpenick - Ein Polizist hat am Sonntag einen Kampfhund erschossen. Das Tier war zähnefletschend in einem Keller in der Wendenschloßstraße auf zwei Beamte zugerannt. Da der Besitzer nichts unternahm, schoss einer der Beamten auf den Hund. tabu

Rentner bei Unfall schwer verletzt

Spandau - Ein 72-jähriger Fußgänger ist am Montag schwer verletzt worden. Er hatte die Heerstraße bei roter Ampel betreten und wurde dabei von einer 70-jährigen Golf-Fahrerin angefahren. tabu

Dieb bei Kartenbetrug gefasst

Mitte - Die Polizei hat am Sonntag einen 22-Jährigen gefasst: Er war in eine Apotheke eingebrochen, stahl dort eine Kreditkarte und versuchte damit bei einem Juwelier nahe der Friedrichstraße zu bezahlen. Die Mitarbeiterin schöpfte Verdacht und rief die Polizei. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben