Berlin : POLIZEI-TICKER

16 Fans bei Fußballspiel

Union gegen Dresden festgenommen

Prenzlauer Berg - Vor allem vor und nach dem Drittliga-Fußballspiel von 1. FC Union und Dynamo Dresden hat die Polizei am Sonntagnachmittag 16 Personen, davon 15 Dynamo-Fans, vorübergehend festgenommen. Ihnen werden Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Versammlungsgesetz vorgeworfen. Während des Spiels im Jahn-Sportpark war die Lage laut Polizei ruhig. Auch nach dem Spiel, das 2:1 für Union endete, gab es nur wenige Zwischenfälle. ddp

Zwei betrunkene Mädchen

zur Ausnüchterung in Klinik gebracht

Charlottenburg - Stark betrunken wurden am Samstag zwei Mädchen von 15 und 16 Jahren in ein Krankenhaus gebracht. Ein Passant hatte die Feuerwehr in die Wilmersdorfer Straße gerufen. Die 16-Jährige hatte 1,8 Promille. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben