Berlin : POLIZEI-TICKER

Fußgänger von Auto erfasst

Mitte - Ein Fußgänger ist am Sonntagabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er hatte gegen 19.40 Uhr die Friedrichstraße an der Einmündung Schiffbauerdamm überquert. Dabei übersah ihn ein VW-Fahrer. tabu

Fahndung nach Räuber erfolgreich

Charlottenburg - Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat am Montag einen mutmaßlichen Räuber in Tiergarten festgenommen. Ein Richter erließ gegen den 21-Jährigen Haftbefehl, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Mann soll am 18. Dezember eine „Schlecker“-Filiale in Charlottenburg überfallen haben. Er war in den U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße geflüchtet. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera hatte die Polizei nach dem Räuber gesucht. Zwei Hinweise führte zu den Tätern. tabu

Drogenhändler gefasst

Mitte - Zivilbeamte haben am Sonntagabend zwei Drogenhändler gefasst. Die beiden Brüder, 20 und 32 Jahre, wurden in der Köpenicker Straße in ihrem BMW überprüft. Der 20-Jährige hatte fünf Heroinkugeln sowie 480 Euro bei sich. Im Auto wurden weitere 90 Heroinkugeln und eine Feinwaage gefunden. tabu

Todesursache Heroin

Wedding - Der Tote, der erst nach mehreren Tage auf einer Toilette der Charité in Wedding entdeckt wurde, starb wahrscheinlich an Heroin. Dies bestätigte Justizsprecher Grunwald. Tsp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben