Berlin : POLIZEI-TICKER

Fußgänger bei Unfall gestorben

Tempelhof - Ein Fußgänger ist bei einem Unfall am Mittwoch ums Leben gekommen. Der offenbar angetrunkene 66-Jährige wurde beim Überqueren des Tempelhofer Damms von einem Auto erfasst. Er ist der 17. Verkehrsunfalltote in diesem Jahr. tabu

Zwölf Schüler klagten über Atemnot

Heiligensee - Zwölf Schüler der Albrecht-Haushofer-Oberschule klagten am Donnerstag über Atemnot. Drei von ihnen wurden ambulant in einer Klinik behandelt. Zuvor hatte ein Mitschüler Pfefferspray im Gebäude versprüht.Am Mittwoch kamen elf Mitarbeiter der Postbank mit Atembeschwerden in eine Klinik. Hier waren offenbar Dämpfe von Lackfarben die Ursache. tabu

Vier Mercedes in Flammen

Prenzlauer Berg/Mitte - Nach drei Brandanschlägen auf Autos der Marke Mercedes in der Nacht zu Donnerstag ermittelt der Staatsschutz. In der Christinenstraße brannte ein Mercedes, zwei geparkte Golf wurden beschädigt. Außerdem standen ein Mercedes in der Zehdenicker sowie zwei entsprechende Wagen in der Linienstraße in Flammen. tabu

Pistolenschuss ins Bein

Neukölln - Durch einen Schuss ins Bein ist ein 42-Jähriger in einem Lokal in der Hermannstraße verletzt worden. Er hatte zuvor Streit mit einem 30-jährigen Mann. Später stellte sich der Schütze bei der Polizei. tabu

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben