Berlin : POLIZEI-TICKER

Mehrere Drogenhändler gefasst

Weißensee/Neukölln - In der Pistoriusstraße erwischte die Polizei zwei 28 und 37 Jahre alte Männer: Bei der Überprüfung fanden sie 3,6 Kilo Marihuana, 5,2 Kilo Haschisch und 500 Euro. Ein Komplize, 31, hatte 11 600 Euro dabei. Am S-Bahnhof Sonnenallee nahmen Zivilbeamte zwei Männer – 18 und 22 Jahre alt – fest, die dort dealten. Sie entdeckten vier Szenekugeln Heroin, in einem Erdbunker lagen 150 dieser Drogenkügelchen. Gegen die Männer erging Haftbefehl. tabu

Kinder zündeten Auto an

Wedding - Zwei circa acht bis neun Jahre alte Jungen haben am Donnerstagnachmittag ein geparktes Auto in der Maxstraße angezündet. Passanten sahen, wie die beiden Jungen mit Grillanzündern spielten und herumkokelten. Einer von ihnen warf dann das brennende Stück durch das offene Fenster eines Opels. Als das Wageninnere Feuer fing, rannten die Kinder davon. Die alarmierte Feuerwehr löschte, verletzt wurde niemand. tabu

Vor Eisdiele von Auto erfasst

Tempelhof - Zwei Frauen und vier Kinder wurden verletzt, als am Freitagnachmittag eine Autofahrerin in der Manfred-von-Richthofen-Straße auf den Gehweg fuhr. Sie hatte zuvor beim Einparken auf dem Mittelstreifen die Kontrolle über ihren Wagen verloren, beschleunigt statt zu bremsen, zwei Autos gerammt – und fuhr direkt auf die Eisdiele zu und erfasste die Frauen und Kinder. Sie wurden leicht verletzt oder erlitten einen Schock und kamen ins Krankenhaus.AG

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben