Berlin : POLIZEI-TICKER

Anschläge auf Autos vor dem Jugendgefängnis

Lichtenrade/Kreuzberg - In der Nacht zu Sonntag hat es erneut drei Brandanschläge auf Autos gegeben: Gegen 6 Uhr früh steckten Unbekannte vor der Jugendstrafanstalt Kieferngrund am Kirchhainer Damm ein Siemens-Fahrzeug sowie das Auto eines Bediensteten der Vollzugsanstalt in Brand. Zuvor hatte eine Zeugin bereits gegen 23 Uhr auf einem Mieterparkplatz in der Straße Vor dem Schlesischen Tor bemerkt, dass ein Mitsubishi Lancer in Flammen stand. In allen Fällen ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz. tabu

Fremdenhass: Täter schlug mit Bierflasche zu

Hellersdorf - Ein 46-jähriger Kubaner ist am Sonnabend fremdenfeindlich beleidigt und attackiert worden. Der Mann radelte gegen 19 Uhr die Hellersdorfer Straße entlang, als ein Unbekannter ihn wegen seiner dunklen Hautfarbe beleidigte, gegen sein Rad trat und ihm mit einer Bierflasche gegen den Kopf schlug. Die Flasche zerbrach dabei. Der Täter flüchtete. Das Opfer wurde leicht verletzt. Der Staatsschutz ermittelt. tabu

Rollerfahrer wich Fußgänger aus und verletzte sich bei Sturz

Neukölln – Bei einem Unfall am Sonnabend ist ein Rollerfahrer schwer verletzt worden. Der 28-Jährige war gegen 14.45 Uhr auf der Sonnenallee Richtung Baumschulenstraße unterwegs, als ein betrunkener 49-Jähriger auf die Fahrbahn lief. Beim Versuch auszuweichen, stürzte der Rollerfahrer. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben