Berlin : POLIZEI-TICKER

75-Jährige von mehreren Tätern beraubt und schwer verletzt

Charlottenburg - Mehrere Täter haben am Montag eine 75-Jährige überfallen. Gegen 13 Uhr stießen sie die Rentnerin auf einem Verbindungsweg zwischen Halemweg und Heilmannring zu Boden und entrissen ihr die Tasche. Ein Zeuge fand die schwer verletzte Frau. tabu

Wieder ein Brandanschlag –

diesmal auf Bauprojekt Engelhöfe

Kreuzberg - Ein Rohbau hat in der Nacht zu Dienstag gebrannt. Unbekannte hatten gegen 2.15 Uhr Materialien, die auf einem Baugerüst in der Waldemarstraße lagerten, angezündet. Es handelt sich dabei um das Projekt Engelhöfe/Engelgärten, gegen das sich bereits eine Anwohnerinitiative gegründet hat: Ihrer Meinung nach wird das Gebäude zu dicht und zu hoch gebaut. tabu

In der Nacht wurden elf Mülltonnen

und eine Dixi-Toilette angesteckt

Friedrichshain - Unbekannte haben Dienstag früh elf Mülltonnen sowie eine Dixi-Toilette angezündet. Ein Anwohner in der Frankfurter Allee rief gegen 3.45 Uhr Polizei und Feuerwehr, da vor einem Haus zwei Mülltonnen brannten. Auf dem Weg dorthin entdeckten die Polizisten neun weitere Tonnen in Flammen sowie eine angezündete Dixi-Toilette. Eines der Feuer beschädigte auch die Jalousie einer Wohnung. tabu

Streit mit dem Busfahrer: 28-Jähriger machte Randale

Kreuzberg - Die Polizei hat am Montag einen Mann festgenommen, der in einem BVG-Bus randalierte. Gegen 12 Uhr fing der 28-Jährige in der Katzbachstraße einen Streit mit dem Fahrer des 140ers an. Dabei schlug er mit der Faust auf den Fahrkartendrucker und trat gegen die Frontscheibe. Beides ging kaputt. Einem gezielten Faustschlag konnte der 26-jährige Fahrer ausweichen. tabu

Halle auf Schmöckwitzer Reifenlager-Gelände in Flammen

Schmöckwitz - Auf dem Reifenwerk-Gelände am Adlergestell in Schmöckwitz ist am Dienstagabend eine Halle mit Abfall abgebrannt. Menschen waren laut Feuerwehr nicht in Gefahr. Auf dem Areal hatte es bereits 2005 und 2008 Großfeuer durch Brandstiftung gegeben. obs

Jugendliche nach Raubüberfällen

und Brandstiftung festgenommen

Mitte - Zivilbeamte haben am Montagabend zwei Jugendliche gefasst, die am 6. Juni gleich zweimal einen „Citroen“ angezündet hatten. Einer der beiden 15-Jährigen soll auch an zwei Raubüberfällen am 1. Juli beteiligt gewesen sein. obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar