Berlin : POLIZEI-TICKER

25 Kilogramm Drogen gefunden

Steglitz - Mehr als 25 Kilogramm Drogen haben Fahnder bei zwei mutmaßlichen Rauschgifthändlern in Steglitz-Zehlendorf sichergestellt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden die beiden 25 und 49 Jahre Männer am Dienstag dabei von Beamten beobachtet, wie sie auf einem Parkplatz diverse Kartons umluden. Bei der anschließenden Überprüfung fanden die Beamten rund 17 Kilogramm Marihuana, fünf Kilogramm Methamphetamin und vier Kilogramm Amphetamin sowie 20 000 Euro Bargeld. Gegen die beiden Männer wurde Haftbefehl erlassen.Tsp

Sechs Autos brannten

Lichtenberg - Bei einem Brandanschlag sind Donnerstagmorgen sechs Autos in der Rutnikstraße beschädigt worden. Eine Anwohnerin hatte drei Knallgeräusche gehört und Flammen auf einem Parkplatz bemerkt. Durch das Feuer war unter anderem ein hochwertiger Geländewagen beschädigt worden. Die betroffenen Fahrzeuge waren teils nebeneinander geparkt. In Berlin hat es seit Anfang des Jahres 96 Brandanschläge auf Fahrzeuge gegeben, rund 150 Auto fingen dabei Feuer. Der für politische Straftaten zuständige Staatsschutz ermittelt. Tsp

Auto kollidierte mit Tram

Prenzlauer Berg - Beim Zusammenstoß mit einer Tram ist am Mittwochabend auf der Prenzlauer Allee eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die 34-Jährige hatte die Gleise überquert, ohne auf den Verkehr zu achten. Der 57 Jahre alte Tramfahrer und seine Fahrgäste blieben unverletzt. ddp

Freund mit Bierflasche attackiert

Neukölln - Ein 19-Jähriger ist Mittwochabend bei einer Schlägerei in der Okerstraße schwer verletzt worden. Er war mit einem 37-jährigen Bekannten in Streit geraten. Bei der Auseinandersetzung habe der 37-Jährige seinem Kontrahenten zunächst mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen und ihn anschließend mit dem abgebrochenen Flaschenhals am Oberkörper verletzt. Der 19-Jährige kam ins Krankenhaus. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben