Berlin : POLIZEI-TICKER

Vergewaltigung war erfunden

Neukölln - Die Polizei hat gegen eine 19-Jährige ein Verfahren wegen Vortäuschens einer Straftat eingeleitet. Die Frau habe eine Vergewaltigung erfunden, wegen derer die rechtsextremistische Kameradschaft „Frontbann 24“ am Buckower Damm eine Demonstration abhielt. ddp

22-Jähriger misshandelte Baby

Wedding - Die Polizei ermittelt gegen einen 22-Jährigen, nachdem das fünf Wochen alte Kind seiner Partnerin (21) mit Hämatomen in einer Klinik aufgenommen worden war. Der Mann gestand, das Baby verletzt zu haben. Tsp

Verdacht auf Sexualdelikt

Neukölln - Die Polizei hat einen 54-Jährigen wegen Verdachts des sexuellen Missbrauchs festgenommen. Er soll sexuelle Handlungen vorgenommen haben, während seine Nichte neben ihm stand. ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben